Die Immobilienplattform in Ihrer Region

Doppelhaushälfte NEUBAU in Auersthal

Häuser,  DetailansichtObjekt-Nr.: 3714

Zimmer5
Fläche m²155
Kaufpreis €395.000,00Finanzierung berechnen

Ort: 2214 Auersthal
Bitte kontaktieren Sie den Anbieter, um die Anschrift zu erfahren.

Kosten

Kaufpreis
€ 395.000,00
Betriebskosten
€ 310,00
Summe USt.
€ 31,00

Ausstattung

Zimmer
5
Badezimmer
1
Gesamtzahl Garagen / Stellplätze
2

Merkmale

Fläche
155 m²
Baujahr
2019
Wohnfläche
155 m²
Objektzustand
Erstbezug

Beschreibung

In 2558 Auersthal, Weingartenstraße 63, entstehen 2 Zweifamilienhäuser in Massivbauweise/ Niedrigenergie. Diese ist vollunterkellert und oberirdisch mit zwei Geschoßen EG und OG, sowie mit Carports für je zwei Abstellplätze ausgeführt. Wohnnutzfläche ca. 155m² pro. Doppelhauseinheit.

Das Doppelhaus besteht aus 4 Schlafzimmern, wobei alle drei Schlafzimmer im Obergeschoss einen extra Schrankraum haben, eine große Wohnküche mit fast 45 m² und einer kleinen Speis. Ein Bad und 2 WC uns 2 Abstellräume. Der Keller hat eine Nutzfläche von 80,69 m².

FUNDAMENTE

Wohngebäude auf Stahlbetonfundamentplatte, hergestellt mit WU-Beton C25/30 B2. Carports auf Punktfundamentplatten. Alle Fundamente auf Eigengrund, frostfrei lt. den statischen Erfordernissen ausgebildet.

WÄNDE

Kelleraußenwände aus Stahlbetonwänden ausgeführt in der Betongüteklasse C25/30 B2. RDS-Durchführungen für Wasser, Kanal und Strom sind vorgesehen. Tragende Innenwände mittels 25cm Planblockziegel.

DECKE/KELLER

Stahlbetondecke, Ortschalung und mittels Beton der GüteklasseC25/30 B1.

STIEGE

Ortbetonstiege vom Keller in das Erdgeschoß. Glatte Oberfläche und Fliesengeeignet. Diese wird auch mit Fliesen Standard Weißausgeführt.

KELLERABDICHTUNG INKL. DÄMMUNG

Einlagige Kellerabdichtung und Wärmedämmung aus XPS-Platten (inkl. Fassadensockel) lt. Bauphysik bis Oberkante Gelände +30cm.

FENSTER

.Kunsstoffkellerfenster (80*60). Marke Trocal.

Aco Lichtschächten inkl. Schachtabdeckgitter.

Erdgeschoß und Obergeschoß

WÄNDE

Erdgeschoßaußenwände mit 25cm starken HochlochziegelPlanblock, mit Dünbettmörtel gemauert, inkl. Überlagen. Tragende Innenwände 12cm starken Hochlochziegel Planblock.

Die Doppelhauseinheiten sind schalltechnisch mittels eingelegter Schalldämmung zwischen den tragenden HLZ von einander getrennt.

DECKE

Stahlbetondecke - Ortbetonschalung inkl. Bewehrung

AUSBAUARBEITEN SPENGLERARBEITEN

Sämtliche Spengler-Arbeiten werden in Alu beschichtet ausgeführt. Attikaabdeckung, Dachrinnen, Ablaufrohre (Farben lt. Architektenvorgabe]

ZIMMERMANNSARBEITEN

Attika Abdeckungen aus Dreischicht-Platten.

WÄRMEDÄMMUNG FLACHDACH

EPDM-Dachfolie mit 5cm Kiesschüttung und Schutzvlies mit einer Neigung von 2% auf EPS-W30 Dämmung mit Gefälle.

INNENAUSSTATTUNG FENSTER

Kunststofffenster Marke Trocal (Farbe lt. Architektenangabe], einflügelig mit 3 Dichtungen, Alarmschutzkontakte, sowie 3-fach Wärmeschutzverglasung (Uw = 1,0 W/m2K; Ug =0,7 Wm 2K]. Fenster und Balkontüren laut Plan.

Fensterbänke innen: Holz weiß Fensterbänke außen: Aluminiumanthrazit.

SONNENSCHUTZ

Elektrische Außenrolladen z-Wert 0,32

KAMINE

Es wird in jeder Wohneinheit ein Kamin/Rauchfangvorgesehen. Dieser dient als Not-Kamin.

HAUSEINGANGSTÜR

Einflügeligen Eingangstür aus Aluminium (Farbe lt. Architektenvorgabe] mehrfachverriegelt, inkl Fixverglasung neben der Eingangstür.

Höhe = ca 220cm I Breite = ca 100cm

SCHLOSSER

Standard-NIRO Stabgeländers mit Glaseinrahmung [Farbe lt. Architekten­ Vorgabe] in DG Terrasse.

ELEKTROINSTALLATION

Kellergeschoss alle Installationen Unterputz [keine Einstemm-Arbeiten]. Liefern und versetzen eines Sub-Stromkreisverteilers, 4-reihig, unter Putz, eingerichtet für 8 Stromkreise,  bestückt mit einem FI-Schalter und den erforderlichen Leitungsschutzschaltern für Keller, Erdgeschoss, Obergeschoss, E-Herd, Geschirrspüler, Waschmaschine, Küche Steckdosen und Brennwertgerät.

Verdrahtung der gesamten Elektroinstallation einschließlich Rauchmelder in Küche,EG, OG, DG, ohne TV und Telefon.

Ein bausämtlicher Schalter und Schukosteckdosen mit quadratischen Abdeckplatten, Marke: Berker System oder Gleichwertigem inklusive Standard-Potentialaus­ gleichsschiene.

Im Haus ist eine Grundbeleuchtung [je Raum eine Fassung mit ca. 60 W Leuchtmittel] enthalten.

Für die einzelnen Räume [lt. Plan] ist folgende Ausstattung vorgesehen:

Ausführung gemäß ÖVE-Vorschriften.

KELLER

5 Schukodosen 1-fach Aufputz Feuchtraum  [davon  2 Stk. f. Brennwertgerät o. Hebeanlage, 4 x Ausschalter Aufputz Feuchtraum, 4 x Deckenauslass, 1 x Waschmaschinen-Anschluss Aufputz Feuchtraum

VORRAUM (EINGANG)

1 x Schukodose 1-fach, 2 x Wechselschalter, 1 x Deckenauslass, [Leer: Tel.]. AR 1 x Ausschalter, 1 x Wand-  oder Deckenauslass. WC EG 1 x Ausschalter,  1 x Wand-  oder Deckenauslass.

WOHNEN/ESSEN

3x Schukodosen1-fach, 2x Schukodosen 2-fach, 2x Ausschalter,5x Deckenauslass,[Leer: Tel. und TV].

KÜCHE

1x Schukodosen 3-fach, 1x Schukodose 2-fach, 1x Schukodose  1-fach  für Kühlschrank,  1 x Schukodose für Dunstabzugshaube, 1 x Ausschalter,1 x Decken­auslass, 1x Geräteauslass 230V [z.B. GS], 1x Geräte­auslass 400V [E-Herd], 1 x Wandauslass nicht geschalten.

STIEGE JE GESCHOSS

1x Wechselschalter, 1x Wand-  oder Deckenauslass.

VORRAUM (OG)

1x Schukodose 1-fach, 2 x Wechselschalter, 1 x Deckenauslass.

ZIMMER (OG + DG)

3x Schukodosen 1-fach, 1x Ausschalter, 1x Wand­ oder Deckenauslass.

BAD OG

1x Schukodose 1-fach FR UP, 1x Serienschalter, 2x Wand- oder Deckenauslass, Schalter f. Abluftventilator

BAD DG

1x Schukodose 1-fach FR UP, 1x Serienschalter, 2x Wand- oder Deckenauslass, Schalter f. Abluftventilator

BALKON OG

1x Schukodose 1-fach FR UP, 1x Ausschalter, 1x Wand - oder Deckenauslass

TERRASSE EG

1x Schukodose 1-fach FR UP, 1x Ausschalter, 1x Wand- oder Deckenauslass.

TERRASSE DG

1x Schukodose 1-fach FR UP, 1x Ausschalter, 1x Wand- oder Deckenauslass.

HEIZUNG

Fußbodenheizung im KG, EG und OG.

Luftwärmepumpe.

WARMWASSER

Die Warmwasseraufbereitung erfolgt über einen 200 Liter Beistell-Wasserspeicher (Fa. Hertz oder Alpha Innotech)

SANITÄR

Die Sanitärinstallationen erfolgt mit Aquapress-System oder Gleichwertigem.

2 Stk. WC (EG, OG, Hänge-WC)

2 Stk. Außenwasseranschluß

Sanitärobjekte in weiß von der Firma LAUFEN Pro A, Armaturen KLUDI Zenta in Chrom oder gleichwertig.

Küche: Eckventile und Abfluss vorhanden.

ESTRICH

Schwimmender Zementestrich im KG, EG und OG für Fußbodenheizung 6 bis 7 cm. Zementgebundene Styroporbeschichtung als Ausgleich. Wärme- und Tritt Schalldämmung lt. Bauphysik. Folie und Randdämmstreifen.

INNENPUTZ

Armierung eines einlagigen Gips-Putzes im Innenteil der Außenwände: KG, EG und OG

FLIESEN

WC: Boden 30*60 und Wandfliesen 30*60 (Höhe ca. 1,25m)

Bad: Boden 30*60 und Wandfliesen 30*60 (Höhe ca. 2,10m)

EG, Vorraum, Küche und AR: Bodenverfliesung 30*60 inkl. Sockel

KG + KG-Stiege: Bodenverfliesung 30*60 inkl. Sockel

PARKETTBODEN

Fertigparkett 16mm, Holzart: Eiche natur, Eiche weiß. Randleistenlackiert in den Farben den Holzartenentsprechend. Alle Abschluss-, Übergangs- und Ausgleichsprofile in Alu-Natureloxiert.

STIEGE

Eichenhandlaufes. Stiege KG ins EG, bzw. EG ins OG. Die Stiegenauftritte werden mit Fliesen ausgeführt. Die Setzstufen ebenfalls.

INNENTÜREN

Holzumfassungszargen mit Holzinnentüren in moderner weißer Ausführung.

MALER

2-fach Dispersionsanstriches samt erforderlichen Grundierungs- und Abdeckarbeiten, FarbeWeiß. Auf Wunsch sind verscheiden färbige Wand oder Deckenfarben sowie Spachtulate und Stuckverlegungen gegen Aufpreis möglich.

FASSADE

20cm starker Vollwärmeschutz (EPS-F Plus Platten) mit Silikatputz 1,5mm (Farbe lt. Architektenangabe). Spritzwasserbereichemittel XPS-Platten.

FÖRDERUNG

Jungfamilienförderung des Landes Niederösterreich für die Niedrigenergiebauweise, sowie für ökologisches Bauen, nachPunktesystemmöglich. Bei einer Jungfamilie mit zwei Kindern bis zu 40.000,00€ Förderung möglich. Je nach Punktesystem und erfüllten Vorgaben der Förderstellen.

Aussenanlagen:

Zugang, Wohnstraße: Asphalt oder Standardpflaster

PKW Stellplatz: Asphalt oder Standardsickerpflaster

Garten: Rasenfläche mitteilweise angeordneten Bäumen und/oder Böschungen

Zaunanlage Garten:

Maschendraht Alu Silber 1,50 m hoch, Standardgartentüre zu Zaunanlage 1,00/1,50 m

Zaunanlage Straßen seitig:

Massivstein, elektr. Zauntor und Funkempfänger. Farbe nach Architektenvorgabe

Postkästen im Mauerwerkversetzt

Alle Angaben beruhen auf Informationen des Eigentümers und sind daher ohne Gewähr und Haftung.

Wir bitten um Verständnis, das wir auf Grund der "Nachweispflicht" gegenüber dem Eigentümer, ausschließlich Anfragen mit vollständiger Angabe der Kontaktdaten (Name, Adresse, E- Mail und Telefonnummer) bearbeiten können.

 

Hinweis gemäß Energieausweisvorlagegesetz: Ein Energieausweis wurde vom Eigentümer bzw. Verkäufer, nach unserer Aufklärung über die ab 1.12.2012 geltende generelle Vorlagepflicht, sowie Aufforderung zu seiner Erstellung noch nicht vorgelegt. Daher gilt zumindest eine dem Alter und der Art des Gebäudes entsprechende Gesamtenergieeffizienz als vereinbart. Wir übernehmen keinerlei Gewähr oder Haftung für die tatsächliche Energieeffizienz der angebotenen Immobilie.

Anbieter kontaktieren

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
CL-immogroup Wien
Rotenturmstraße 29 / 15
1010 Wien

Herr Kurt Kraft