Die Immobilienplattform in Ihrer Region

WOHLFÜHLHAUS mit Garten

Häuser,  DetailansichtObjekt-Nr.: 5edbbbdb2601330020eeec50

Zimmer4
Fläche m²635
Preis €520.000,00
Blumauer Straße 0, 2525 Schönau an der Triesting
Kartenansicht

Ausstattung

Zimmer
4

Merkmale

Fläche
635 m²

Beschreibung

In sehr guter, ruhiger Lage kommt dieses Einfamilienhaus, 162m² Wohnnutzfläche, mit Garage, Keller, Terrasse, Garten und Outdoorpool zum Verkauf.
Das im Jahre 1995 erbaute Haus hat zwei Wohnebenen.
Im Erdgeschoss erwartet Sie ein großes Wohn-Esszimmer mit Balkonausgang, Küche mit Einbauküche und Markengeräte, Arbeitsraum und Bad mit WC.
Im Obergeschoss, über eine offene Stiege mit Holzverkleidung erreichbar, erschließt sich vom Flur ein großes Schlafzimmer mit Schrankraum und Balkon, zwei Wohn-Schlafräume und ein großes Badezimmer mit ebener Dusche und Eckbadewanne.
Den Keller betreten Sie über ein eigenes Stiegenhaus vom Eingangsflur. Ein Waschkeller, ein Hobbyraum und Fitnessraum, ein Studioraum (schallisoliert- geeignet für Tonaufnahmen) und ein Lagerraum sind vorhanden. Der Technikraum mit Gasheizungsgerät, Festbrennstoffkessel und Warmwasserboiler befinden sich ebenfalls im Keller.
Zum Schutz des Hauses steht eine verbaute Arlarmanlage bereit und kann aktiviert werden.
Die Garage kann vom Kellerstiegenhaus betreten werden. Ein eigener Ausgang in den Garten ist verdeckt an der Rückseite des Hauses platziert.
Im Außenbereich steht ein Outdoorpool mit Technikschacht zur Verfügung. Eine Beregnungsanlage mit mehreren Bewässerungskreise wird aus dem eigenen Brunnen gespeist. Ein Gartenhaus der Firma Biohort befindet sich an der Rückseite des Wohnhauses. Der Garten mit mehreren Obstbäumen lädt zum Verweilen ein.
Vereinbaren Sie einen kostenlosen Besichtigungstermin unter Ing. Herbert Rybar, Tel.: +43 (0)664 2022450; Firma ImmoHR; Provisionspflichtige Immobilie laut Maklerverordnung

Lageinformation

Blumauer Straße 0, 2525 Schönau an der Triesting

Anbieter kontaktieren

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Privatanbieter

Herr Herbert Rybar