Die Immobilienplattform in Ihrer Region

Wunderschöne Dachgeschoßwohnung in bester Kreuzbergl-Lage

Wohnungen,  Detailansicht

Zimmer2
Fläche m²77
Preis €280.000,00
Markus-Jabornegg-Weg 17, 9020 Klagenfurt am Wörthersee
Kartenansicht

Kosten

Kaufpreis
€ 280.000,00
Betriebskosten
€ 170,00

Ausstattung

Zimmer
2
Anzahl Schlafzimmer
1
Badezimmer
1
Heizungsart
Zentralheizung
Beheizung
Öl
Balkon
Ja
Balkonfläche
6 m²
Einbauküche
Ja

Merkmale

Fläche
77 m²
Etage
2
Baujahr
1993
Letzte Sanierung/Modernisierung
2013
Nutzfläche
77 m²
Verfügbar ab
Sofort
Objektzustand
renoviert

Energie

HWB (kWh/m²a)
155
HWB-Klasse
E
fGEE
2
fGEE-Klasse
D

Beschreibung

Zum Verkauf angeboten wird eine ca. 77m2 große Dachgeschoßwohnung in allerbester, sonniger Lage in Klagenfurts bester Wohngegend, dem Kreuzbergl.
Die Mansardenwohnung befindet sich im 2. Obergeschoß und ist nach Süden und Westen ausgerichtet. Vom südseitig gelegenen, frisch renovierten, 6 m2 großen Balkon bietet sich ein traumhafter, unverbaubarer Blick auf den großzügigen Garten, das Kreuzbergl und die gesamten Karawanken.
Vom Flur aus betritt man das mit Badewanne, WC, Waschbecken inkl. Spiegelschrank, Einbaukasten und Waschtrockner ausgestattete Badezimmer. Daran anschließend befindet sich die unbenützte/neuwertige Küche mit Kühlschrank, Ceran-Feld inkl. Backofen und Geschirrspüler. Nach Süden eröffnet sich das großzügige 31 m2 große Wohnzimmer mit Zugang zum eigenen Balkon. Im Westen befindet sich das über 27 m2 große Schlafzimmer mit integriertem, begehbarem Kleiderschrank.
Die gesamte Wohnung, mit Ausnahme des Bades (Fliesen) und der Küche (Laminat) verfügt über einen frisch sanierten, abgeschliffenen Parkettboden.
Weiters gibt es an der Ostseite des Hauses einen 4 m2 großen, vollisolierten Lagerraum, der dieser Wohnung zugeordnet ist.
Es besteht die Möglichkeit einen Parkplatz im hauseigenen Carport anzumieten.

Lageinformation

Markus-Jabornegg-Weg 17, 9020 Klagenfurt am Wörthersee

Anbieter kontaktieren

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Privatanbieter

Herr Alexander Kernmaier